Zur Startseite

Ich wurde als Tochter deutsch-indischer Eltern von meinen Vorfahrinnen in die Geheimnisse der Kochkunst eingeweiht und erlernte schon früh die kunstvolle Leidenschaft des Kochens und Würzens. Die mystischen Geheimnisse des indischen Subkontinents und die Prinzipien der Vereinigung von Körper, Geist und Seele waren mir seit jeher sehr wichtig und ich liess diese Kunst in die Speisen einfliessen. Die Reisen durch Indien beeinflussten meine Küche wesentlich, was Freunde und Bekannte kulinarisch neugierig machte. Dies veranlasste mich 2002, die chilifactory ins Leben zu rufen. Bis 2016 habe ich in der Deutschschweiz Kochkurse gegeben und war auch als Störköchin für Yoga- und Meditationsseminare im In- und Ausland tätig. 

2016 habe ich die Tätigkeit als KochArtistin weiter- und aufgegeben. 


The body is the temple of your soul

Dieses Prinzip der Ganzheitlichkeit respektive die Vereinigung von Körper, Geist und Seele ist mir weiterhin ein Anliegen. Diese Grundhaltung nehme ich in die Klangarbeit mit und arbeite anstelle von Lebensmitteln mit Klängen als zuführende und ableitende Energieform.


Nada Brahma - Aus der Tiefe des Klang Raums

Seit knapp zwei Jahren bin ich dabei, die Wirkung von Klängen auf Körper, Geist und Seele zu erforschen. Daraus entstand im Rahmen meiner Weiterbildung zur Systemischen Beraterin die Systemische Klangberatung.

Im Klang Raum lade ich zu Klangreisen ein. Mehr zu den Klängen ist unter Klang Raum zu finden.

Sujata


Sujata Grassl

langjährige Beratungserfahrung im Sozialbereich

Entwicklung der Methode Systemische Klangberatung
Systemische Beratung in Sozialer Arbeit MAS, bfh Bern
Sozialarbeiterin BSc., ZHAW Zürich

Gründerin chilifactory (2002), Indien
Dipl. Journalistin, Universität Fribourg

 


 chilifactory – info@chilifactory.ch